Bodybuilding und Fahrrad: Kann ich kombinieren?

Die beliebteste Cardio-Belastung ist Radfahren, mit vielen positiven Momenten. Dies, wie ästhetisch von Bodybuilding und Fahrrad einem Ausflug an einem warmen Tag, und praktisch – das Fahrrad wirkt sich positiv auf die Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems aus, und belastet auch die Muskeln von Rücken, Beinen und Händen.

Aber die meisten Athleten sind sich sicher, dass das Fahrrad, wie alle anderen Arten von Cardio-Belastungen, das Erlangen einer Menge von Muskeln behindern wird. Das ist ein sehr dringendes Thema und heute werden wir darüber sprechen, ob es möglich ist, ein Fahrrad und Bodybuilding zu kombinieren.

Bodybuilding und FahrradSportler, die Sport „bügeln“ wollen, müssen sich an den Trainingsplan halten. Strikte Einhaltung des Regimes ermöglicht es, gute Ergebnisse zu erzielen. Kann sich ein Bodybuilder auch ein Fahrrad leisten?

Viele glauben, dass die Kombination von Radfahren und Gewichtheben schlecht vereinbar ist. Sie begründen dies damit, dass der Athlet bereits viel Energie aufbringt, um sich in einem bestimmten Bereich zu entwickeln. Das Sprühen auf andere Sportarten macht sein Training weniger effektiv. Aber haben sie recht? In der Tat ist alles nicht ganz Bodybuilding und Fahrrad richtig. Das Fahrrad ist großartig für einen Bodybuilder und ermöglicht erstaunliche Ergebnisse. Es ist wichtig, eine Fahrt in dem üblichen Trainingsplan korrekt hinzuzufügen.


Kombinieren von Training auf einem Fahrrad mit Bodybuilding

Bodybuilding-Klassen nehmen drei Hauptphasen im Leben eines Athleten an. Mit der Einführung von Fahrradlasten in jedem von ihnen ändert sich die Art des Trainings signifikant. In der Saison und Zeit der Aufrechterhaltung der Reliefform ist das Essen des Sportlers streng auf kalorienarme Lebensmittel beschränkt. Während dieser Zeit kommt es zu einer intensiven Verbrennung von Fettablagerungen mit maximaler Erhaltung der Muskelmasse. Die beste Option ist die durchschnittliche Fahrintensität für 40-80 Minuten. Wählen Sie zum Skifahren brauchen Bodybuilding und Fahrrad Sie gerade und gerade Spuren.

In der Nebensaison gibt es eine Grundmenge von Masse. Das Training nimmt mit der Zeit drastisch ab, aber ihre Intensität nimmt zu. Das Radfahren sollte auf 20-30 Minuten begrenzt sein, aber die Geschwindigkeit der Fahrt erhöhen. In der Ruhephase kann ein Bodybuilder für sein eigenes Vergnügen trainieren.


Positive Effekte von einem Fahrrad im Bodybuilding

Sofort ist nötig es zu sagen, dass, wenn Ihre Aufgabe eine Menge der Muskelmasse ist, die langen Reisen auf dem Fahrrad, die für Sie von Vorteil sein werden, nicht bringen. Jetzt geht es im Gespräch nicht um leichte Amateurrennen, sondern um das Radfahren. Sie müssen verstehen, dass Bodybuilding aufgrund seiner Besonderheiten nicht mit anderen Sportarten kompatibel ist. Aus diesem Grund sollten Sie alle Gedanken über Cross-Training aus dem Kopf werfen.

Diese Beobachtung ist für Anfänger relevant, die zum Beispiel Fußball spielen können und parallel dazu in die Halle gehen, um hochgepumpt zu werden. In diesem Fall können sie nach einem Jahr mangelnder Fortschritte nicht verstehen, was das verursacht. Wenn Sie das Problem der Kombination Bodybuilding und Fahrrad zweier Sportarten richtig angehen, können Sie in allen Bereichen bestimmte Ergebnisse erzielen. Aber wenn Sie hohe Sportergebnisse zeigen wollen, dann müssen Sie eine Sache wählen.

Und der Punkt hier ist nicht, den katabolen Hintergrund von Cardio-Belastungen zu erhöhen, wie die meisten Athleten glauben, sondern in dem banalen Mangel an Energiereserven des Körpers. Jeder weiß, dass Energie benötigt wird, um Muskeln aufzubauen, aber es hat keine Zeit sich zu erholen.

Zur gleichen Zeit, wenn Sie überschüssige fettige subkutane Ablagerungen loswerden müssen, dann kann ein Sportler mit einem Fahrrad oder während des Winterfahrrades 500 Kalorien innerhalb von 45 Minuten loswerden. Diese Tatsache macht das Fahrrad zum Führer unter den verschiedenen aeroben Lasten.

Ein sehr wichtiger Vorteil des Fahrradfahrens ist die Möglichkeit einer schnellen Veränderung der Trainingsintensität. Sie müssen nur die Geschwindigkeit wechseln.

Oft benutzen Profis ein Fahrrad während der Erholung von Verletzungen. So können sie Muskeln und Gelenke für das kommende Training zu einem Zeitpunkt vorbereiten, an dem es noch nicht möglich ist, den Körper stark zu belasten. Während der Vorbereitung auf Wettkämpfe nutzen die Radprofis oft etwa vier Mal pro Woche. Dabei nutzen sie ein Cardio-Training mit geringer Intensität, das ihnen ermöglicht, effektiv Bodybuilding und Fahrrad Fett zu verbrennen und gleichzeitig Energie für das bevorstehende Krafttraining zu sparen.

Wenn man über die Vorteile der Kombination von Fahrrad und Bodybuilding spricht, ist es wichtig sich daran zu erinnern, dass Cardio-Belastungen den Gesamtton des Athleten erhöhen. Mit regelmäßigen Cardio-Sitzungen verbessern Sie die Herzfunktion, der Blutfluss Fahrrad im Bodybuildingwird normalisiert und das Atmungssystem funktioniert.

Bei Cardio-Übungen wird das Cholesteringleichgewicht normalisiert, der Blutdruck stabilisiert und die Insulinsynthese reduziert. All diese Faktoren wirken sich positiv auf den Körper und den Betrieb aller seiner Systeme aus. Aufgrund des erhöhten Metabolismus wird auch der Prozess der Lipolyse beschleunigt.

Es ist jedoch nicht notwendig, Radfahren nur als eine effektive Methode zur Fettverbrennung zu betrachten. Wenn Sie nur überschüssiges Gewicht verlieren wollen, dann wird es für Sie ausreichen, mit Cardio für 30 bis 40 Minuten zu beschäftigen. Wenn Sie nicht nur Fett verbrennen wollen, sondern auch Ihre Muskelmasse behalten wollen, dann ist Intervalltraining die beste Option für Sie.

Dies ermöglicht die Verwendung der maximal möglichen Anzahl von Fasern des Muskelgewebes, was wiederum den Muskeln zusätzliche Härte verleiht. Bekanntermaßen ist die Hypertrophie langsamer Fasern Bodybuilding und Fahrrad im Vergleich zu schnellen Fasern viel schwieriger zu erreichen. Dies liegt daran, dass sie für eine langfristige Arbeit konzipiert sind. Es ist Cardio-Belastungen, die es möglich machen, dies zu erreichen.

Abschließend sollte man über die positiven Aspekte des Fahrradfahrens im Bodybuilding sprechen, die Wichtigkeit des Ernährungsprogramms und die Einhaltung des Tagesregimes. Wenn Ihr Beruf mit körperlichem Stress verbunden ist, sind in den meisten Fällen keine speziellen Cardio-Aktivitäten erforderlich. Um das Körpergewicht zu reduzieren, müssen Sie nur Ihre Ernährung überarbeiten. Aber wenn Sie im Büro arbeiten, ist hier aerobes Training notwendig.

Die beste Zeit für Cardio ist der Morgen vor dem Frühstück. Bevor Sie eine Cardio-Sitzung beginnen, sollten Sie Wasser trinken und vergessen Sie nicht, es während des Unterrichts zu trinken. Damit der Fettverbrennungsprozess eine Stunde oder eineinhalb Stunden vor Beginn der Übung schneller abläuft, verwenden Sie eine Portion Bodybuilding und Fahrrad Koffein. Es hilft auch, Lipolyse und L-Carnitin zu beschleunigen.


Fahrrad als ein ausgezeichnetes Cardio

Neben einer guten Belastung der Rücken-, Bein- und Handmuskulatur wirkt sich das Fahrrad positiv auf die Arbeit des menschlichen Herzsystems aus. Es wird aktiv von Sportlern während der Erholung von Verletzungen verwendet. Während der Trocknung und Vorbereitung auf die Saison können Bodybuilder bis zu vier Cardio-Workouts pro Woche durchführen. Eine kompetente Lastverteilung ermöglicht es nicht nur, Gewicht zu verlieren, sondern auch die Muskelmasse so gut wie möglich zu erhalten.

Regelmäßiges Training auf einem Fahrrad führt zu einer Verbesserung des Herz- und Atmungssystems, regt die Durchblutung des Körpers an und stabilisiert den Druck. Ebenso nützlich ist Reiten für die Entwicklung von Ausdauerindikatoren. Für die Aufrechterhaltung der Muskulatur sind die Intervallbelastungen wichtig für Sportler. Bei der Vorbereitung eines zusätzlichen Trainings auf einem Bodybuilding und Fahrrad ist neben dem Training im Fitnessstudio auch das Tagesprogramm und das Essen zu berücksichtigen.


Cardio

Praktische Tipps zur Nutzung von Fahrradladungen durch Bodybuilder

Zum Abschluss des heutigen Artikels möchte ich den Athleten einige nützliche Ratschläge geben, die beschlossen haben, das Fahrrad in das Programm ihrer Ausbildung aufzunehmen:

  • Die Intensität der Fahrradladungen sollte in Übereinstimmung mit den Zielen Ihrer Trainingseinheit ausgewählt werden;
  • Für eine bequemere Fahrt mit dem Fahrrad, kleiden Sie sich leicht und nehmen Sie ein Handtuch mit;
  • Stellen Sie die Höhe des Sattels so ein, dass sich Ihre Beine nicht vollständig verbiegen, aber gleichzeitig nicht gerade in den Kniegelenken bleiben;
  • Drücken Sie nicht auf die Pedale, Bodybuilding und Fahrrad sondern drücken Sie sie mit den Füßen, um die Belastung der Waden zu erhöhen.
  • Beachte die Herzfrequenz und überschreite die maximale Herzfrequenz nicht um mehr als 60%.
  • Die Beine sollten parallel zueinander sein, den unteren Rücken leicht beugen und den Bauch ein wenig strecken.