Ersatz für anabole Steroide

Anabole Steroide sind synthetische Sexualhormone – Androgene. Aber im Gegensatz ersatz für anabole steroide zu Androgenen haben Steroide eine ausgeprägte anabole Wirkung, die es Sportlern ermöglicht, ihre Masse zu erhöhen, Kraft, Ausdauer, Geschwindigkeit und Reaktion zu steigern.

Der beste Effekt der Einnahme von Steroiden manifestiert sich im Muskelgewebe (Muskeln) – sie beginnen zu wachsen, nehmen an Größe zu, werden dichter und einige Anabolika füllen die Muskeln mit Blut. Das Ergebnis: ein wunderschöner muskulöser Körper eines Athleten und eine unglaubliche Kraft, die Superman selbst empfehlen würde.

Muskulöser Traum

In der Zeit der Vergletscherung waren unsere Vorfahren viel massiger und mehr aufgrund von Muskelmasse. Sie brauchten sie, um Mammuts zu jagen, Säbelzahntiger im Kampf zu besiegen, schöne Frauen vor den Schluchten zu retten und schwere Felsbrocken zu tragen; um zu überleben. Im Verlauf der Evolution sank die Muskelmasse aufgrund von Nutzlosigkeit – jetzt überlebte das stärkste Mitglied der Familie, und das wichtigste Zeichen der natürlichen Selektion war nicht das Gewicht der Muskeln, sondern ersatz für anabole ersatz für anabole steroidesteroide das Gewicht des Gehirns, mit anderen Worten – der Intellekt. Muskelmasse blieb nur bei Primaten, z. B. Gorillas und anderen Affen, ähnlich dem Menschen.

Dennoch gibt es Menschen, die von luxuriösen Muskeln und unglaublicher Kraft träumen. Was ist es – Neugier, der Wunsch, stark zu sein, bei Sportwettkämpfen oder beim Ruf der Ahnen zu gewinnen, weiß niemand, ja ist egal. Viel wichtiger ist, dass anabole Drogen den Athleten erlauben, den genetischen Höhepunkt der Muskelmasse zu überschreiten, der von der Natur festgelegt wurde. Dies wurde möglich durch eine Veränderung des Hormonhaushalts und eine Zunahme der Androgenität. Mit anderen Worten, Steroide täuschen die Gene, in denen alle Informationen über unser Aussehen und die limitierende Muskelmasse aufgezeichnet werden.


Große Muskeln – die Ursachen des frühen Aussterbens?

Es gibt wissenschaftliche Meinungen, dass je mehr Muskeln, je früher der Tod und je kürzer das menschliche Leben. Das ist nicht ganz richtig. Es ist nur so, dass die Evolution so arrangiert ist, dass sie zur Entwicklung des Intellekts und nicht des muskulären Gerüsts führt, und jede Störung ersatz für anabole steroide von Genen und hormonellem Hintergrund, dh in einem der Natur innewohnenden System, führt zu Pathologien und verschiedenen Veränderungen. Es ist seltsam zu denken, dass man bei der Einnahme von Anabolika Zusammenbrüche im Körper vermeiden kann. Wir sind dafür verantwortlich, in den Prozess der Natur einzugreifen. Steroide geben uns eine große Chance, aber sie verlangen nach diesem Preis, den wir lange nicht mehr wahrnehmen können.

Tatsache ist, dass unser zellulärer Apparat sein eigenes System oder eine Reihe von Regeln hat, die vom Genom erzeugt werden. Während des Trainings verdickt sich die Muskelzelle, verdickt sich und wächst unter dem Einfluss von Protein und anderen biologischen Prozessen. Ihr Wachstum setzt sich genau bis zu dem Moment fort, in dem der genetische Apparat nicht „Stop“ sagt. Aber an dieser Stelle wird in den DNA-Zellen eine Sirene aktiviert, die über die Notwendigkeit informiert, genetisches Potenzial zu nutzen. Was ist los? Die DNA verzweigt sich einfach und die Muskelzelle erhält die Möglichkeit zu ersatz für anabole steroide wachsen. Die Einzigartigkeit von anabolen Medikamenten besteht darin, dass sie den Prozess der DNA-Erhöhung, das Wachstum von Muskelzellen und als Folge davon eine Zunahme der gesamten Muskelmasse beschleunigen.


Eine Alternative zu anabolen Steroiden

HORMONAL

  • 1. Somatropisches Hormon ist ein Wachstumshormon. Es wird von der Hypophyse produziert. Das erste somatrope Hormon ist für das Wachstum und den Anabolismus verantwortlich, aber in einem bestimmten Alter – nur für den Anabolismus. Es wirkt auf Knochen und Muskeln. Es lohnt sich, auf Saizen und Somatogen zu achten – einen Safe für Gesundheitsprodukte, die zu einem Preis erhältlich sind.Das Problem mit der Einnahme von Somatropic Hormon ist, dass bei längerem Gebrauch dieses Medikaments Diabetes möglich ist. Daher ist es ersatz für anabole steroide notwendig, auf diese Weise mit äußerster Vorsicht behandelt zu werden. Die Kurse sollten kurz und die Dosierungen klein sein.Darüber hinaus ist es wichtig, vor dem Hintergrund der Einnahme des Medikaments den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren – wenn die Norm überschritten wird, sollten Sie die Einnahme des somatropen Hormons einstellen.
  • 2. Hormon Insulin, das Zucker reduziert. Dieses Hormon wird von der Bauchspeicheldrüse produziert. Es hat eine starke anabole Wirkung.Aber mit dieser Medizin wächst nicht nur Muskelmasse, sondern auch Fettgewebe. Es ist sehr wichtig, die richtigen Dosierungen zu beachten, da sich sonst eine Hypoglykämie entwickeln kann.Der Körper gewöhnt sich nicht an Insulin, so dass ein langer Gang möglich ist, und jederzeit können Sie das Medikament jederzeit abbrechen.
  • 3. Gonadotropes Hormon. Es wird von der Hypophyse produziert. Es ist ein ausgezeichneter Stimulator der Synthese von Androgenen. Apotheke Option – Profazi italienische Produktion. Chorionisches und menopausales Gonadotropin kann verwendet werden.
  • 4. Hypotolamisches Hormon. Es hilft dem Körper, sein eigenes Gonadotropin intensiv zu produzieren. Apotheke Option – Decaleptid.

Alternative zu anabolen Steroiden

NICHT-HORMONELL

  • 1. Nikotinsäure
  • 2. Carnitin.
  • 3. Calciumpantothenat.
  • 4. Cobamamid.
  • 5. Flavinat.
  • 6. Riboxin.
  • 7. Cholinchlorid
  • 8. Kaliumorotat.
  • 9. Phosphadin.
  • 10. Der Lantogam.
  • 11. Nootropil.
  • 12. Picamylon.

Kann ich Steroide ersetzen?

Heute können wir mit Sicherheit sagen, dass Anabolika einzigartige Medikamente sind, die keine Analoga in der Natur haben. In jedem Fall gibt es keine Substanzen, die das Gewebe genauso gut beeinflussen würden, ebenso stark zu ersatz für anabole steroide ihrem Wachstum beigetragen. Bis jetzt sind von Zeit zu Zeit Gerüchte über verschiedene Experimente, Versuche, Forschung und Entwicklung neuer Steroide erschienen, die von androgenen und hormonellen Effekten beraubt sind, aber in Wirklichkeit sehen wir nur Worte und keine Handlung. Eine durchaus geeignete Alternative kann Wachstumshormon (Wachstumshormon) sein, das die Hirnregion, die Hypophyse, beeinflusst. Seine hohe Effizienz wurde bereits bewiesen und sogar die Produktion wurde etabliert. Aber es gibt einen sehr signifikanten Nachteil – Wachstumshormon verursacht eine Nebenwirkung in Form von Diabetes mellitus. Auf jeden Fall macht es sich in 43% der 100% bemerkbar.

Eine andere Substanz, die aktiv im anabolen Zyklus verwendet wird, ist Insulin, das von unserer Bauchspeicheldrüse produziert wird. Das Minus von Insulin liegt in der Tatsache, dass es das Wachstum von nicht nur Muskeln, sondern auch Fettgewebe verursacht. Ein weiterer Nachteil ist, dass Insulin den Zuckergehalt reduziert und zu einem Anabolika einzigartige MedikamenteBewusstseinsverlust führen kann, wenn Zucker einfach nicht genug ist. Trotz seiner günstigen Eigenschaften und ersatz für anabole steroide der Fähigkeit, Muskeln aufzubauen, setzt er es in der Sportpraxis ab.

Seit langem experimentieren Wissenschaftler mit einem gonadotropen Hormon, das von der Hirnanhangdrüse freigesetzt wird und auf einen Anstieg von Androgenen und Östrogenen anspricht. Seine anabole Wirkung wurde zuerst von den Athleten zum Anfeuern wahrgenommen. Gonadotropin ist gut, weil der Körper nach seiner Aufnahme weiterhin seine eigenen Hormone produziert, sich nicht daran gewöhnt. Gonadotropin wird heute auch im Bodybuilding aktiv eingesetzt. Wissenschaftler bestehen darauf, dass es keine offensichtlichen Nebenwirkungen hat, und die Fähigkeit, anabole Reaktionen zu verstärken, ist unglaublich hoch. Bisher ist Gonadotropin der Favorit unter Steroiden, die nicht so stark wie Testosteron und seine Ether sind.


Nicht-hormonelle Analoga von Steroiden

Dies mag seltsam klingen, aber nicht-hormonelle Analoga haben auch eine anabole Wirkung. Natürlich sind sie nicht in der Lage, Muskeln zu bauen, wie Testosteron injiziert und tablettiert, aber einige Effekte haben immer noch, und sind daher bei Sportlern gefragt, die sich an sicheres Muskelwachstum und Sprichwörter halten „leise gehst du – du wirst weitermachen“. Dazu gehören beispielsweise Nicotinsäure. Pantothenat Calcium ist gut etabliert. Experimente von Wissenschaftlern haben gezeigt, dass Carnitin, wie auch Flavinat, eine anabole Wirkung hat. Es gibt Anabolika und unter Vitaminen – das ist das weithin bekannte Riboxin.

Ein anderes beliebtes Vitamin mit der gleichen Wirkung ist Kaliumorotat. In letzter Zeit dreht sich die Forschung um Picamylon und Nootropil. Verwenden ersatz für anabole steroide Sie auch Acefen und Oxybutyrat sowie auch Natürlich kann die Wirkkraft all dieser Substanzen nicht die Wirkung erreichen, die bei der Einnahme von Anabolika gezeigt wird. Darüber hinaus ist ihre Verwendung streng individuell.

Bei der Ernennung und Verwendung sollten die körperlichen Indikatoren, Ziele, Gewicht, Alter sowie eine Blutprobe für Sexualhormone berücksichtigt werden. Es sollte verstanden werden, dass der Gebrauch irgendwelcher Drogen, die den ersatz für anabole steroide hormonalen Hintergrund beeinflussen, kein Witz und kein Spiel ist, weil die lebenswichtigen Funktionen des Systems von Organen und des ganzen Organismus von ihnen abhängen.