Wachstumshormon

Vorsicht mit Wachstumshormon oder wie man keinen Diabetes bekommt!

Wachstumshormon ist ein Zusatzstoff, der bei der Synthese von Proteinen hilft und bedeutung von wachstumshormon subkutanes Fett verbrennt. Hier sind nur die Spitzen der Wunderdroge. Eine Nebenwirkung ist Diabetes. Aber das kann vermieden werden, wir sagen dir wie!

Sport ist der richtige Weg zur Gesundheit! Ein gesunder Lebensstil wird überall gefördert. Das ist natürlich gut, aber wie auch immer, es ist auch wichtig, die Maßnahme zu beachten. Sprechen wir in diesem Artikel über die Bedeutung von Wachstumshormon und warum es Diabetes verursacht. Es sollte sofort bemerkt werden, dass niemand gegen diese Krankheit immun ist. Aber Sie können ihn immer warnen und wachstumshormon rechtzeitig handeln.

Ursachen von Diabetes

Alle 10 Menschen auf der Welt leiden an Diabetes. Die Hälfte ahnt keine so unangenehme Krankheit. Warum erscheint es? Es kann mehrere Gründe geben, aber Ärzte unterscheiden zwei Hauptgründe:

  • Genetische Veranlagung.
  • Unterernährung und Missachtung körperlicher Aktivität.

Im ersten Fall fällt eine Person automatisch in die Risikogruppe, wenn einer der Angehörigen an Diabetes erkrankt ist. Bei der zweiten Option führt der übermäßige Genuss kohlenhydratreicher Süßigkeiten zu verheerenden Folgen. Natürlich können Sie alle Produkte ausschließen, die ungünstige Substanzen enthalten. Aber nur die Verwendung von Wachstumshormon führt dazu, dass ein völlig gesunder Mensch Diabetes entwickelt.

Ein wenig Anatomie – Insulin wird von der Bauchspeicheldrüse produziert. Spezielle Zellen sind dafür verantwortlich. Wenn sie sterben und sie bleiben weniger als 15%, dann braucht eine Person eine regelmäßige Versorgung mit künstlichem Insulin. Ohne eine strenge Diät kann nicht getan werden. Für Sportler ist diese Krankheit mit der wachstumshormon Tatsache verbunden, dass die Muskelmasse aufhört zu wachsen.

Die Krankheit selbst ist von zwei Arten:

  1. Insulinabhängig, wenn die Bauchspeicheldrüse aufhört, die notwendige Insulinmenge zu produzieren.
  2. Nicht insulinabhängig, wenn Insulin produziert wird, aber der Körper reagiert nicht darauf. In diesem Fall werden Pillen verwendet, um die Empfindlichkeit von Zellen zu erhöhen.

Die Wahl einer Medizin hängt vom Stadium des Diabetes ab. Sie sind in High-Speed- und Slow-Acting unterteilt. Die erste Option ist mit einem starken Anstieg des Blutzuckers notwendig. Es gibt eine Reihe von Medikamenten in Form von Tabletten, um das Niveau von Zucker zu halten, zum Beispiel: Diabetes und Dialekt.

Der Einfluss von Wachstumshormon (GH) auf den Zustand des Körpers

Wachstumshormon ist wichtig für die Entwicklung des Skeletts bei einem Kind. Es erlaubt den Knochen, ihre Größe schnell zu ändern. Wenn es nicht genug ist, entwickeln sich Entwicklungsprobleme. Bei einem Erwachsenen ist dieses Hormon 50 Mal bedeutung von wachstumshormon weniger als bei Kindern. Es ist auch bekannt, dass Wachstumshormon die Proteinsynthese fördert und das subkutane Fett stark verbrennt, so dass es nicht an bedeutung von wachstumshormonunerwünschten Stellen abgelagert werden kann. Es ist diese Eigenschaft, die aktiv von Sportlern verwendet wird, die mit dem Aufbau ihres Körpers beschäftigt sind.

Das ist es wert, dass jeder weiß, dass die Erhöhung eines Hormons die Arbeit seines Gegners provoziert. In diesem Fall sprechen wir von Insulin. Einfach gesagt, sobald Sie die Konzentration von Wachstumshormon im Körper erhöhen, steht Insulin auch nicht an einer Stelle. Die Bauchspeicheldrüse beginnt den Körper aktiv mit Insulin zu sättigen, was zu einem Überfluss führt. Wenn der Kurs der Adoption von GR das vom Experten festgelegte nicht überschreitet, dann wird nichts Schlechtes geschehen. Andernfalls kann die Bauchspeicheldrüse einer solchen Geschwindigkeit nicht standhalten und hört auf zu funktionieren. Leider gibt es keine Reparatur. Der Mensch ist gezwungen, seinen Körper mit einer künstlichen Menge Insulin zu versorgen.

Gesunder Menschenverstand bei der Verwendung von GH

Profisportler verwenden gern Wachstumshormon als Doping. Ärzte sagen, dass die Gefahr von Diabetes übertrieben ist. Aber Sie müssen zugeben, dass Sie nicht wirklich mit Ihrer Gesundheit scherzen wollen. Ja, und die Aussicht, alles Leben für eine Spritze mit Insulin zu ermüden, ist etwas düster.

Wenn Sie immer noch entschieden haben, dass Wachstumshormon notwendig ist, dann sollte es richtig angewendet werden. Künstliches Wachstum von Wachstumshormon sollte mit einer Normalisierung der Insulinmenge einhergehen. Vertrauen Sie diese Arbeit nicht nur Ihrer Bauchspeicheldrüse an. Sie ist nicht das Gleiche und das Training führt zu Diabetes. Es ist notwendig, nicht nur Wachstumshormon, sondern auch Insulin auszugleichen.

Denken Sie daran, dass in jeder Menge von GR sofort der Zuckergehalt im Blut erhöht. Deshalb reagiert die Bauchspeicheldrüse auf eine solche Bedrohung durch die Produktion von zusätzlichem Insulin. Jeder Gebrauch von bedeutung von wachstumshormon süßer Delikatesse provoziert die Produktion von Insulin. Normalerweise sollten 3,3-3,5 mmol / L Zucker im Blut sein. Diese Menge sollte im menschlichen Körper für ein normales Leben sein.

Selbst ein geringer Zuckeranstieg wird die Zellen der Bauchspeicheldrüse erschöpfen. Es ist besser, das Schicksal nicht zu prüfen und den Körper keinem Zuckerangriff auszusetzen. Insgesamt ist die Norm willkommen, nur damit Sie das gewünschte Ergebnis erhalten und sich nicht selbst schaden. Denken Sie daran, dass alles über der 5,3MMol-Marke dringende Intervention und Unterstützung von Ihrer Seite erfordert.

Berechnung der richtigen Dosis zusätzlichen Insulins

In jedem Fall, um nicht zu schaden, müssen Sie zusätzlich Insulin verabreichen. Korrekte Berechnung wird zu einer Garantie für die Gesundheit. In der Tat ist eine solche Formel der „Gesundheit“ nicht schwer zu komponieren. Denken Sie daran, dass Sie 5 Einheiten (Einheit) Insulin für jede 5,3 mmol natürliche Menge plus 1 Einheit für bedeutung von insulinwachstumshormon jedes weitere mmol eingeben müssen. Betrachten Sie die Formel im detaillierten Beispiel.

Sie injiziert 5 U Wachstumshormon am Morgen auf nüchternen Magen, diese Menge erhöht den Zucker auf 5MMol / L. Die Norm wird nicht überschritten, deshalb wird Insulin nicht benötigt. Wenn Sie 10 Einheiten GH eingeben, steigt der Zucker auf 7 mmol / l, ein Überschuss von 2 Einheiten. Um die Bauchspeicheldrüse von der Last zu befreien, müssen Sie 7 U (5 + 2) Insulin eingeben. Berücksichtigen Sie und die Aufnahme von Lebensmitteln. Zum Beispiel provoziert die Zufuhr von 10 Einheiten Wachstumshormon und dem anschließenden Mittagessen einen Anstieg der Zuckermarkierung auf 9 Moly / l. Dies ist eine große Konzentration für die Bauchspeicheldrüse, daher ist es dringend, ihr zu helfen. Sie sollten 9 Einheiten Insulin (5 + 4) einnehmen.

Sie fragen, wie Sie den Zuckerindex im Blut herausfinden können? es ist einfach, Sie müssen ein spezielles Gerät kaufen – ein Glucometer (auf dem Foto oben). Das Gerät gibt innerhalb von 10 Sekunden das korrekte Ergebnis, nachdem nur ein Tropfen Blut analysiert wurde. Es wird auf einen speziellen Empfänger angewendet. Alle Zuckerdiabetiker tragen dieses Gerät mit sich, um genau die notwendige Dosis Insulin einzustellen.

Sie müssen Geld für dieses Gerät ausgeben, wenn Sie sich entschieden haben, GR zu akzeptieren. Das Blutzuckermessgerät muss für das Training genommen werden und das Muster der Zuckerproduktion aufzeichnen. So können Sie Ihren Körper unter Kontrolle halten und der Bauchspeicheldrüse zur richtigen Zeit helfen.

Diabetische Übungen werden nicht empfohlen. Es gibt Fälle, in denen ein Diabetiker wegen eines starken Blutzuckerabfalls in die Kommune eingedrungen ist. Krafttraining ist eine sichere Möglichkeit, den Zuckergehalt zu reduzieren und das subkutane Fett loszuwerden.

Wie man Insulin und Übung für Diabetiker einspritzt

Insulin wird mit einer Injektion in den oberen oder bedeutung von wachstumshormon unteren Teil des Körpers in den Körper injiziert. Wenn Sie einen schnellen Effekt benötigen, wird das Medikament in Ihre Hände wachstumshormonoder in den Magen gespritzt. Durch die Beine und das Gesäß gelangt langsam Insulin in den Körper. Sportler, die Wachstumshormon nehmen, injizieren am besten im Magen.

Erinnern Sie sich ein für allemal – Training reduziert Blutzucker. Deshalb, wenn Sie ein Diabetiker sind, der nicht ohne Lasten in der Turnhalle leben kann, dann füllen Sie auf schnellen Kohlenhydraten auf. Sie sollten immer Bars und spezielle Getränke in Ihrem Rucksack haben. Führen Sie zusätzliche Übungen nach und kontrollieren Sie gleichzeitig den Zuckergehalt. Ein Glucometer misst Zucker vor, nach und sogar während des Trainings. Wenn es Schwäche oder Übelkeit gibt, erhöhen Sie dringend den Zuckergehalt.

Training ist besser während des Tages gemacht. Am Abend werden Stromlasten stärker gegeben. Steroide sind für Diabetiker verboten. In der Praxis bedeutung von wachstumshormon werden diese Verbote ignoriert. Wenn auch Sie nicht auf die Meinung der Experten hören wollen, dann nehmen Sie es zumindest allmählich auf und verfolgen Sie die Veränderungen im Zucker.

Und mehr! Heute bietet der Sporternährungsmarkt Arzneimittelfälschungen an. Zustimmen, eine große Summe Geld für einen Schnuller zu legen, will niemanden. Der Nutzen mit Wachstumshormon ist einfach. Kaufen Sie ein Blutzuckermessgerät und messen Sie den Zuckergehalt nach der Einnahme des Medikaments. Es wird trotzdem steigen. Wenn das nicht passiert ist, bist du leider in eine Fälschung geraten. Es ist besser, sofort diese Droge in die Urne zu schicken.